GameStop – Kleinanleger gegen Leerverkäufer

Die »GameStop-Börsenschlacht« – Kleinanleger gegen Leerverkäufer

Wie Tageschau.de berichtet hat die Börsenschlacht um den Computerspielehändler Gamestop hat offenbar einige Hedgefonds massiv getroffen. Droht nun ein Flächenbrand, der den gesamten Aktienmarkt ins Wanken bringt?

Experten zufolge handelt es sich um eine neue Art des Protests gegen die Finanzwelt, eine “Re-Occupy Wall Street”-Bewegung, die sich nun mit Hilfe von Apps, sozialen Netzwerken und Discountbrokern gegen die “Big Boys” der Börse richtet, statt auf der Straße zu demonstrieren.

Hier lesen Sie den ganzen Artikel