§ IT-Recht und Medienrecht

Der stete technologische Wandel macht das IT-Recht zu einem Rechtsgebiet, welches sich im ständigen Wandel befindet.

Berührungspunkte bestehen insbesondere im Zusammenhang mit dem allgemeinen Vertragsrecht, dem Gesellschaftsrecht und dem Urheberrecht. Daher ist dieses Rechtsgebiet für nahezu alle Unternehmen von Bedeutung, die am technologischen Fortschritt teilnehmen, unabhängig von Größe und Branche. in

IT-rechtliche Fragestellungen sind bei beinahe allen Projekten neuer digitaler Erscheinungsformen von Bedeutung. Hierbei geht es um grundlegende Regeln über den Umgang mit Informationen und Angeboten im Internet: Filesharing, E-Mail Marketing, Social Media sowie um rechtliche Besonderheiten neuer Technologien (Industrie 4.0, Augmented und Virtual Reality, Legal Tech, Cloud Computing).

Bei der Etablierung und Umsetzung von IT-Projekten kommt es immer zur Neuanschaffung und Einführung neuer Hard- und Software. Für Unternehmen handelt es sich hierbei sowohl um eine technische, wie auch um eine rechtliche Herausforderung, die fundiert begleitet werden muss.

Unsere Beratungsschwerpunkte sind:

IT-Verträge

  • Verträge über die Überlassung von Software
  • Verträge zur Beschaffung von Hard- und Software
  • Lizenzverträge
  • EDV-Vertriebsverträge
  • IT-Projektverträge
  • IT-Outsourcing
  • Providerverträge, Domain- und Internetrecht

Elektronischer Geschäftsverkehr

  • E-Commerce und Fernabsatz
  • Mobile Commerce und Mobile Payment
  • Wettbewerbsrecht und Online-Marketing

Datenschutzrecht

Ihre Ansprechpartner für gute Rechtsberatung

Prof. Dr. Raimund Baumann
Rechtsanwalt / Steuerberater
Telefon: 07 11 – 2 39 63-3
E-Mail: r.baumann@bp-tax.de

Fabian Baur
Rechtsanwalt
Telefon: 07 11 – 2 39 63-3
E-Mail: f.baur@bp-tax.de

Tobias Humpf
Rechtsanwalt
Telefon: 0 73 61 – 77 60-0
E-Mail: t.humpf@bp-tax.de